Verkaufsoffener Sonntag Nordrhein-Westfalen - keine Sonderveranstaltung mehr entgehen lassen

Sage und schreibe über 1.000 Termine veröffentlicht SONNTAGSCOUT jährlich in Nordrhein-Westfalen. Das Bundesland mit den meisten Einwohnern – ca. 18 Millionen – ist auch ein Bundesland mit verschiedensten, mitunter auch kreativen Einkaufsmöglichkeiten. Wir zeigen euch, wo und wann es die besten Sonderveranstaltungen gibt. Gebt die Stadt eurer Wahl an und klickt auf „FINDEN“. Tipp: Klickt auf „SUCHE SPEICHERN“, wenn ihr die dazugehörigen Sucheinstellungen vorgenommen habt, um später nach den gleichen Kriterien zu suchen.

Weitreichendes Angebot: verkaufsoffener Sonntag, lange Einkaufsnacht, Flohmarkt

Welche Veranstaltungen stehen in der Nähe an? Wo gibt es besondere Einkaufsmöglichkeiten zu einem besonderen Anlass? Über unser Portal findet ihr Termine für verkaufsoffene Sonntage oder Feiertage, Late-Night-Shopping Möglichkeiten oder Flohmärkte in Nordrhein-Westfalen. Veranstalter können ihre Termine jederzeit bei uns eintragen und sie sofort anzeigen lassen. SONNTAGSCOUT macht es möglich: Keine Veranstaltung, kein verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen muss euch mehr durch die Lappen gehen!

NRW-Städte als beliebteste Shopping-Ziele!

Lange suchen muss in Nordrhein-Westfalen keiner. Edle Boutiquen, große Einkaufszentren, attraktive Outlet-Center und Luxusmeilen – die Bandbreite in den verschiedenen Städten ist enorm. Unter den 50 beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands werden gleich zwölf nordrhein-westfälische Städte geführt (Stand: März 2015).

Ein paar besonders beliebte Beispiele gefällig? Liebe Düsseldorfer – bitte ganz stark sein:

Schildergasse in Köln (Platz 3), Schadowstraße in Düsseldorf (Platz 7 – Köln ist aber in Reichweite!), Westenhellweg in Dortmund (Platz 8), Limbecker Straße in Essen (Platz 12), Ludgeristraße in Münster (Platz 14) oder die Bahnhofstraße in Bielefeld (Platz 16).

Außerdem steht das größte Einkaufszentrum der Republik in Oberhausen: CentrO – mit einer Verkaufsfläche von rund 120.000 m². Das entspricht fast 20 Fußballfeldern.

Verkaufsoffene Sonntage mit Sightseeing verbinden

Wenn ihr euren Termin für eine Sonderveranstaltung in Nordrhein-Westfalen gefunden habt, warum nicht gleich ein passendes Rahmenprogramm planen? Unter den Schlagworten Kultur, Freizeit und Sightseeing bietet NRW ein reichhaltiges Angebot. Musicalfans kommen in Bochum, Oberhausen, Köln oder Düsseldorf bestens auf ihre Kosten. Familien pilgern ins Phantasialand Brühl oder in den Movie Park Germany in Bottrop. Es ist kein Geheimnis, dass die Stimmung in den dortigen Fußballstadien eine ganz besondere Atmosphäre kreiert. Wer einmal auf Schalke, in Dortmund oder Köln bei einem Bundesligaspiel war, weiß, wovon wir reden. Immer eine Reise wert sind auch der Kölner Dom, Zeche Zollverein Essen, Rheinturm Düsseldorf, Gasometer Oberhausen, Schloss Drachenburg oder die Atta Höhle Attendorn. So kann ein verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen zu einem Rundum-Erlebnis werden.

 

Die größten Städte (TOP 10):

Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Münster, Wuppertal

 

Benachbarte Bundesländer:

Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz

Verkaufsoffener Sonntag NRW - Menschen beim Einkaufen in der Fußgängerzone
Foto: Pixabay.com