Verkaufsoffener Sonntag Rheinland-Pfalz (RLP)

Das Bundesland Rheinland- Pfalz bietet eine Vielzahl von besonderen Einkaufsmöglichkeiten, mit zahlreichen Sonderöffnungen wie verkaufsoffener Sonntag, Late- Night- und Moonlight- Shoppings, Feiertagsverkäufe, Weihnachts- und Flohmärkte. Rheinland- Pfalz grenzt an Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg, Saarland, an die französische Region Elsass, an die luxemburgischen Distrikte Grevenmacher und Diekirch sowie an die belgische Region Wallonien.

Rheinland- Pfalz ist mit etwas mehr als 4 Millionen Einwohner eines der kleineren Bundesländer Deutschlands. Die Landeshauptstadt Mainz versteht sich als wunderschöne Einkaufsstadt mit unzähligen Straßencafes. Die Landesregierung und deren Kommunen stärken durch ihre moderne Einstellung zu den Sonderöffnungszeiten die ansässigen Einzelhändler und bieten Besuchern einzigartige Einkaufsmöglichkeiten zu außergewöhnlichen Uhrzeiten und Wochentagen. Die größten Städte Rheinland- Pfalz sind: Mainz, Ludwigshafen am Rhein, Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Worms, Neuwied, Neustadt an der Weinstraße, Speyer, Frankenthal (Pfalz), Bad Kreuznach, Landau in der Pfalz, Pirmasens, Zweibrücken, Idar-Oberstein, Andernach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bingen am Rhein, Ingelheim am Rhein, Germersheim, Haßloch Diese laden regelmäßig bei einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten mit zahlreichen Sonderöffnungen wie verkaufsoffener Sonntag, Late- Night- und Moonlight- Shoppings, Feiertagsverkäufe, Weihnachts- und Flohmärkte herzlich ein.

 

Die größten Städte (TOP 10):

Frankenthal (Pfalz), Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms

 

Benachbarte Bundesländer:

Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland