Verkaufsoffener Sonntag - Weihnachtsmarkt am Abend mit Adventsbeleuchtung
Foto: lianem / Shotshop.com
News

Verkaufsoffener Sonntag 20. Dezember 2015 - In diesen Städten sind die Geschäfte geöffnet

Entspannt bummeln, shoppen mit der ganzen Familie oder auf den letzten Drücker noch Weihnachtsgeschenke einkaufen. Am 4. Advent locken Einzelhändler in zahlreichen Städten mit geöffneten Geschäften. Shoppingfans in ganz Deutschland kommen nochmal voll auf ihre kosten.

Am letzten Wochenende vor Weihnachten finden in Süddeutschland (Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen) keine bzw. nur ganz vereinzelnd verkaufsoffene Sonntage statt. Die meisten Städte öffnen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. Aber auch in NRW wie zum Beispiel in Bonn und Solingen können noch Weihnachtseinkäufe getätigt werden.

 

Verkaufsoffener Sonntag am 20. Dezember 2015: Die Geschäfte erwarten einen großen Andrang

Am 4. Advent werden Millionen Bundesbürger die Gelegenheit nutzen und sich auf die Festtage einstimmen. Die Städte sind weihnachtlich geschmückt, Weihnachtsbäume und Lichterketten erzeugen eine spezielle Shoppingstimmung. Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt bei Glühwein und Rostbratwurst, dabei Freunde und Familienangehörige treffen, die letzten Geschenke einkaufen... all das bieten die verkaufsoffenen Sonntage am kommenden Wochenende.

 

Städte mit verkaufsoffenem Sonntag (alphabetisch geordnet):

Weitere Veranstaltungen und zusätzliche Informationen (z.B. Öffnungszeiten).

 

Ahlen

Berlin

Bonn

Brandenburg an der Havel

Chemnitz

Cottbus

Dessau-Roßlau

Düren

Eberswalde

Eschweiler

Falkensee

Frankfurt (Oder)

Görlitz

Halle (Saale)

Hattingen

Herten

Hilden

Leipzig

Lemgo

Lutherstadt Wittenberg

Magdeburg

Marl

Plauen

Potsdam

Sankt Augustin

Solingen

Stendal

Stolberg (Rheinland)

Witten

Zwickau