Verkaufsoffener Sonntag NRW Köln Ludwigsburg Bergheim - Ein Junge mit Fernglas auf der Suche nach den wenigen Events
Foto: Pixabay.com
News

Verkaufsoffenen Sonntagen 10. Januar 2016

Was hat das Bild mit einem Einkaufstag zu tun?

Ein verkaufsoffener Sonntag bleibt an diesem Tag für viele Bundesbürger ein frommer Wunsch. Wo Einkaufsmöglichkeiten stattfinden, verraten wir dir hier.

Bist du auf der Suche nach verkaufsoffenen Sonntagen in deiner Nähe? Willst du das ein oder andere Schnäppchen machen oder an tollen Aktionen teilnehmen? Dann brauchst du in weiten Teilen von Deutschland ein Fernglas, eine teilweise große Reisebereitschaft oder du musst deine Einkaufspläne etwas aufschieben. Denn die Anzahl der Veranstaltungen am 10. Januar ist sehr überschaubar.

In Nordrhein-Westfalen (3 Städte), Baden-Württemberg (2 Locations), Hessen und Niedersachsen (jeweils 1 Ort) hast du die Möglichkeit am Sonntag einkaufen zu gehen. Außerdem sind zwei Toom Baumärkte (Bergheim-Zieverich und Ellwangen) sowie zwei POCO Einrichtungsmärkte in Köln geöffnet.

 

Verkaufsoffener Sonntag am 3. Januar 2016 – Rund 20 Städte in Deutschland haben geöffnet

Köln ist die einzige Großstadt, die an diesem Tag die Geschäfte öffnet. Allerdings bleibt die Innenstadt geschlossen. „Nur“ in verschiedenen Stadtteilen öffnen die Läden. In Bergheim hat der Stadtteil Zieverich geöffnet. Im Großraum Stuttgart ist das Sonntagsshopping in der Ludwigsburger Innenstadt sowie in Ellwangen sehr zu empfehlen. Neben dem Einkaufsvergnügen wird in diesen Städten auch ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten.

 

Städte mit verkaufsoffenem Sonntag (alphabetisch geordnet):

Weitere Veranstaltungen und zusätzliche Informationen (z.B. Öffnungszeiten).

 

Bergheim-Zieverich

Ellwangen (Jagst)

Frielendorf

Ganderkesee

Köln -> ACHTUNG: Die Geschäfte in der Innenstadt sind geschlossen, verschiedene Stadtteile haben geöffnet.

Ludwigsburg

Sassenberg